FANDOM


Die ersten WochenBearbeiten

  • Die Eltern erhalten einen Entwicklungskalender, der die Entwicklung des Kindes schildet.
  • Das Kind muss zu verschiedensten Vorsorgeuntersuchungen. Doese können beim Arzt oder auch Mutterberatung durchführt werden.
  • Vor allem Liebe Liebe ist das wichtigste für das Kind Grundbedürfnisse sind Nahrung, Wärme, Geborgenheit und Hautkontakt.
  • Adoption Falls die Eltern für das Kind niht sorgen können ist eine Adoption die beste Lösung.
  • Nahrung und Wärme Besonders wohl fühlt sich das Kind wenns die Nähe der Mutter spürt. Das gleiche ist beim Flaschenhalten#
  • Kind schielt? liegt daran das die Augenmuskulatur noch nicht so stark ist.
  • Hygiene: Beim wickeln gut von vorne den After hin gut reinigen besonders die Geschlechtsteile
  • Beziehung nicht vergessen

3 Monate Bearbeiten

  • Stimme wird zum beliebsten Spielzeug es gurrt quietscht hallt und schreit aber weniger
  • Gefahr: zerbrechliche scharfkantige abfärbige Dinge und verschluckbare Sachen wie Knöpfe.
  • lernen: Alles was der kleine Mensch erlernt muss durch andere ;Menschen angeregt werden
  • Spielzeúg Das Kind wird nicht mit technischen Spielzeug glücklich sondern durch menschl Zuwendung.
  • Beruf Wenn man sich für díe Rückkehr entscheidet, aber man soll nicht die Entwicklung beeinträchtigen z.B. Tagesmutter
  • Erziehung: Eltern müssen die selbe Wellenlänge haben.

6 MonateBearbeiten

Nie wieder lernt das Kind zu viel in den ersten Lebensjahren Jetzt verbringt es noch viel im Bett aber es beginnt das Bett zu erkundigen.

  • Turn und Sitzübungen hochziehen, sitzen, strampeln, Schlaflieder einfache Kinderlieder und Vertsteckspiele
  • 1. Zahn Speichelfluss, Unruhe,Durc´hfall Während dieser Zeit keine Nahrungsaufnahme mit dem Löffel. Einige wollen auf was hartes beißen.
  • die ersten Löffeln, Jetzt dürfen sie schon etwas von den Eltern probieren aber würzige , fettige und salzige Speisen sind ungeeignet.

Ein Kind das ausgeschimpft wird wird einmal verstört und verängstlich.


9 Monate - KrabbelalterBearbeiten

.